X
  GO

Ehrenamtliche Vorlesepaten bei der Schulung fürs Vorlesen.

Kooperation der Stadtbibliothek mit Senioreneinrichtungen

Rund ein Dutzend ehrenamtliche Seniorenpatinnen geht im Auftrag der Stadtbibliothek in Senioreneinrichtungen, um älteren Menschen in Gruppen oder in Einzelbetreuung vorzulesen und mit den Seniorinnen und Senioren ins Gespräch zu kommen, zu singen oder Erinnerungen auszutauschen. Außerdem bringen sie für diejenigen, die noch gerne selbst lesen, Romane – auch in großer Schrift gedruckt –, Bildbände oder Hörbücher und Musik-CDs aus der Stadtbibliothek mit.

Auch die in der Seniorenarbeit tätigen Fachkräfte oder Seniorenbegleiter/innen profitieren vom Angebot der Stadtbibliothek. Sie finden dort informative Fachbücher sowie Arbeits- und Werkbücher mit Ideen und Anregungen zum Einsatz in ihrer Arbeit. Neben hilfreichen Büchern zur Gestaltung thematischer Gruppenstunden gibt es Vorlesetexte, Rate- und Quizbücher, Märchen-, Gedicht- und Liederbücher sowie Anleitungen zum kreativen Gestalten und Basteln mit älteren, auch dementen Personen.

Auf Wunsch können auch vom Personal zusammengestellte Medienkisten geordert werden.

 

Wollen Sie ehrenamtlich tätig werden? Melden Sie sich bei der Stadtbibliothek!
Tel.: 02871 2589-0
Fax: 02871 2589-116
Stadtbibliothek@mail.bocholt.de