X
  GO

Angebote für Institutionen und Bildungseinrichtungen

Kita- und Schulklassenführungen

Geschichten entdecken, Leselust wecken, Recherchieren und Medienkompetenz erlernen - die Bocholter Stadtbibliothek unterstützt Lese- und Sprachförderung auf vielfältige Weise und auf unterschiedlichsten Ebenen mit Bibliothekseinführungen und der Bereitstellung von verschiedenen Medien.

Die Stadtbibliothek bietet Bibliotheksführungen und andere medienpädagogische Initiativen an, um die Bocholter Bildungseinrichtungen zu unterstützen. Angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse der Gruppen handelt es sich dabei um ein erstes Kennenlernen der Bibliothek für Kita-Kinder ab 4 bis hin zu tiefergehenden Recherchetrainigs für Oberstufenschülerinnen und -schüler. Wir machen die Kinder und Jugendlichen altersgerecht und abwechslungsreich mit der Nutzung der Stadtbibliothek vertraut. Alle Kinder- und Jugendführungen der Bibliothek finden Sie hier.

Lernwelten und Arbeitsplätze

Die Stadtbibliothek bietet kostenfreies WLAN, sowie Gruppentische, Einzelarbeitsplätze und Computerarbeitsplätze an. Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten stehen diese Arbeitsplätze ohne Anmeldung während der Öffnungszeiten zur Verfügung. Im 1. OG befinden sich im Nebenraum die sogenannten "Lernwelten" mit großen Gruppenarbeitstischen und Computern sowie Druckern. Außerdem steht auch das Fachpersonal der Bibliothek für alle Fragen rund um die Medien und die Recherche zur Verfügung.

Facharbeiten

Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit am Facharbeitstraining der Bibliothek teilzunehmen. Außerdem bietet das Fachpersonal der Bibliothek Rechercheberatung und Fernleiheberatung an. Sollte noch kein Bibliotheksausweis genutzt werden, besteht auch die Möglichkeit einen Einmal-Ausweis anzuschaffen.

Veranstaltungen, Workshops, Lesungen & Co.

Die Stadtbibliothek bietet regelmäßig diverse Veranstaltungen, Workshops und Lesungen für Bildungseinrichtungen in Bocholt an. Von Schulklassenlesungen über MINT-Workshops bis hin zu Veranstaltungen zur Leseförderung. Bei Interesse, informieren Sie sich gerne über unsere Angebote unter dem Reiter "Für Bildungseinrichtungen" oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf, per Mail an [email protected] oder telefonisch: 02871 953 - 2288

Ansprechpartnerinnen und -partner in der Kinder- und Jugendbibliothek:

 

 

 

 


Martin Wintermeier & Claudia Alders
Telefon: 02871 2589-106
E-Mail: [email protected] / [email protected]